Willkommen auf unserer Seite 

Wir lieben, was wir tun. Diese Passion leben wir jeden Tag.

Teamgeist und Gemeinschaft

Ganz besonders die tolle Kameradschaft sowie der Teamgeist zeichnet die Mitglieder des MSC Konz aus. Mit Hilfe und Unterstützung unserer Mitglieder (ohne die Veranstaltungen und Feste nicht möglich wären) gelingt uns jedes Jahr viele tolle Events durchzuführen und gemeinsam tolle Momente zu erleben.

 

Gerne würden wir auch Sie als Mitglied oder bei unseren Festen und Veranstaltungen begrüßen.

 


09.03.2019

Pressebericht

Vorstandswahlen beim Konzer Motor-Sport-Club

               Toni Vilhena und Melanie Thomas neue Vorstandsmitglieder

 

Im Clubhaus des Motor-Sport- Club Konz begrüßte der Vorsitzende Olaf Pelz zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Erwähnt wurde zunächst die Erfolge der aktiven Motorsportler und hier insbesondere die der Jugendlichen im Kart Junior Team. Alle hatten sich erfolgreich für die Endläufe der ADAC Kart Slalom Meisterschaft qualifiziert. Bei Luca Vilhena ging es noch weiter. Er wurde Rheinland Pfalz Meister und qualifizierte sich neben Jonas Bepperling auch für die südwestdeutsche Meisterschaft und hiernach für den Bundesendlauf am Nürburgring.

Clubmeister bei den Erwachsenen Aktiven wurde BMW Pilot Eric Petrich, vor den Bergrennspezialisten Walter Voigt und Thomas Ostermann. Es folgte Leon Berchem im Slalomsport und der Rallye Sport war durch Eric Freichels und Arno Bauschert vertreten. Auf den weiteren Plätzen das Rallye Team „Quer“ aus Schleich das nach abgestecktem Programm aber immerhin noch beim letzten Lauf zur Deutschen Rallyemeisterschaft bei der „3 Städte Rallye“ in Passau an den Start ging.

Anschließend wurden die Veranstaltungen des MSC Konz hervorhoben. Erfolgreich verliefen der 26. ADAC/MSC Kart Jugend Slalom sowie die 6. Int. Touristische Ausfahrt in der Region, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Das 34. Int. Konzer Old- und Youngtimertreffen anlässlich des Heimat- und Weinfestes war wieder ein großer Erfolg. Über 300 Teilnehmer aus vielen Teilen Deutschlands und dem Dreiländereck Luxemburg, Frankreich und Belgien sind für die Zuschauer und Teilnehmer Garant für eine Top Veranstaltung.

Bei den Vorstandswahlen durch die Mitglieder standen der Vorsitzende, der Sportleiter, der Geschäftsführer sowie der Verkehrsleiter zur Wahl. Olaf Pelz wurde als Vorsitzender ebenso wiedergewählt wie Luc Folschette als Verkehrsleiter. Als neuen Sportleiter wählte die Versammlung dann Toni Vilhena der auch als Kart Jugend Trainer fungiert. Neue Geschäftsführerin wurde unter großem Applaus Melanie Thomas.

Neben diesen Personen gehören dem Vorstand Wolfgang Scheffer als 2. Vorsitzender, Edgar Blasius als Schatzmeister und Sandra Folschette-Biniwersi als Schriftführerin an.

Als Berater und Beisitzer wurden bestätigt: Sophie Esper, Claudia Mörsch-Vilhena, Bernd Kiefer, Gerhard Steinleitner und Beppo Bepperling.

Als Delegierte für die Jahreshauptversammlung des ADAC in Bad Neuenahr am 16. März fungieren:

Olaf Pelz, Wolfgang Scheffer und Luc Folschette, als Ersatzdelegierte Joachim Spurzem, Gerhard Steinleitner und Jörg Bepperling.

Als Kassenprüfer wurden Wolfgang Müller und Markus Thomas gewählt.

Olaf Pelz stellte nun neben dem Jahresprogramm die weiteren Aktivitäten des Vereins vor. Seit Jahren wird die nun 14 Jahre junge Blenh aus Vietnam über die Aktion „Live and Give“ vom MSC Konz unterstützt, sodass sie täglich die Schule in  Pleiku/Vietnam besuchen kann und dort entsprechend versorgt wird. Dies wird auch 2019 fortgeführt.

Für den Jugendbereich muss ein neues Kart angeschafft werden, da bei den Wettbewerben auch auf ein anderes Modell umgestellt wurde. Nur so ist gewährleistet, dass die Kinder weiterhin so erfolgreich sind.

In Kürze schon, nämlich am 09./10.03.2019 wird der MSC wie schon seit über 20 Jahren, als Aussteller bei der Oldtimermesse auf der Luxexpo in Luxemburg/ Kirchberg fungieren.

Am 05. Mai wird auf dem Gelände des Hagebaumarktes der 28. ADAC/Kart Jugend Slalom mit ca. 90 Teilnehmern aus ganz Rheinland Pfalz stattfinden.

Am 02. Juni folgt  die 7. Touristische Ausfahrt für Old- und Youngtimerfahrzeuge in der Saar Mosel Region.

Traditionell veranstaltet der Motor-Sport-Club dann sein 35. Int. Konzer Old- und Youngtimertreffen am 21. Juli 2019 anlässlich des Heimat- und Weinfestes auf dem Parkplatz der Fa. Möbel Martin.

Den Abschluss bildet am 14. Dezember die Große Jahresabschlussfeier mit Sportlerehrung im Clubheim.

Olaf Pelz bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern, gratulierte den neuen Vorstandsmitgliedern und erwartet eine spannende Saison 2019