20.12.2022


20.12.2022

Wir bedanken uns ganz herzlich bei folgenden Personen und Firmen für Ihre großartige Unterstützung seit 2021 bei unserer Hilfe nach der Flutkatastrophe im Ahrtal, Trier- Ehrang und Kordel.

 

·        Vorstand, Mitglieder und Freunde des Motor-Sport-Club Konz

·        Museum „Zylinderhaus“ Bernkastel, Bernd Benninghoven und Team

·        ADAC Mittelrhein e.V. -Sportabteilung- , Koblenz

·        Autolackiererei, Kfz. Meisterbetrieb Frank Punessen, Konz

·        Auto Peter, Kfz. Meisterbetrieb, Konz

·        Peter May und 10 Berendsborn Freunde, Konz

·        Familie Höttl, Wawern

·        Markus Schommer, Konz

·        Edwin Klein, Salmtal

·        Dr. Rolf Dillschneider, Saarlouis-Roden

·        Desiree Beaumont, Saarlouis

·        Daniela Mahler, Ahrweiler

·        Volker Thull, Rallye Rennkasko, Mainz

·        Edgar Thull, Thull Motorsport, Daun-Rengen

·        Uwe Sturm, Opel Motorsport, Kobern Gondorf

·        Lars Bell, Thull Motorsport, Daun

·        Rainer und Ulla Prass, Renault Motorsport, Birkenfeld

·        Joachim Lütticken, Lütticken Motorsport, Neuwied- Engers

·        Isabelle Brack, Brack Motorsport, Heusweiler

·        Fam. Werner Josten, „Werner aus dem Ahrtal“, Reimerzhoven/Ahr

·        Benarrow GmbH , Oldtimerrestauration Wittlich Wengerohr

·        Julia Benninghoven, Benno Gottwald und Team, Wittlich-Wengerohr

·        Werner Nell, Trier-Pfalzel

·        Hermann Elenz, Kenn

·        Fa. Hisgen, Zweirad Meisterbetrieb, Trier

·        Rüdiger und Ellen Bechtel, Trier

·        Nadia  Aiche, Ahrtal

·        Harald Schmitt, Heizungsbau, Trier

·        Fa. Weibler , Raumausstattung, Mertert/Lux.

·        Martin Feld, Saarbrücken

 

Wir konnten durch Eure Hilfe Geld- und Sachspenden und 7 Fahrzeuge betroffenen Familien direkt  übergeben. Herzlichen Dank besonders auch im Namen dieser Familien.


17.12.2022

Clubmeisterschaft 2022 MSC-Konz im Kart-Slalom

 

Tino Michels 6. Platz

mit 119,91 Punkten

·        Gesamtergebnis Kart-Slalom-Meisterschaft Region B          Platz   6

·        Gesamtergebnis Mittelrheinische KSL-Meisterschaft           Platz 11

·        Dieses Jahr seine 2. Saison in der K3

·        Sein bestes Ergebnis 3. Platz/14 in Bitburg

 

 

Dastan Plechatsch 5. Platz 

mit 126,12 Punkten

·        Gesamtergebnis Kart-Slalom-Meisterschaft Region B          Platz 8

·        Gesamtergebnis Mittelrheinische KSL-Meisterschaft           Platz 14

·        Dieses Jahr seine 2. Saison in der K2

·        Sein bestes Ergebnis 4. Platz/22 in Daun

 

 

Mailin Bepperling 4. Platz

mit 160,42 Punkten

·        Gesamtergebnis Kart-Slalom-Meisterschaft Region B          Platz 4

·        Gesamtergebnis Mittelrheinische KSL-Meisterschaft           Platz 9

·        Sie fuhr ihre 1. Saison in der K1!

·        Ihr bestes Ergebnis 2. Platz/12 in Wittlich

 

 

Phil Reichhardt  3. Platz

mit 162,02 Punkten

·        Gesamtergebnis Kart-Slalom-Meisterschaft Region B          Platz 3

·        Gesamtergebnis Mittelrheinische KSL-Meisterschaft           Platz 6

·        Er fuhr seine 5. Saison, dieses Jahr in der K3

·        Sein bestes Ergebnis: 2 x 4. Platz/17 in Alzey und Wengerohr

 

 

Luca Vilhena 2. Platz

mit 296,69 Punkten

·        In der K5 wurde er Erster in der Kart-Slalom-Meisterschaft Region B und auch Meister in der Mittelrheinischen Kart-Slalom-           Meisterschaft. 

·        Außerdem ist er Rheinland-Pfalz-Meister in Alzey (1./26) geworden.

·        Er qualifizierte sich damit für die Südwestdeutsche Meisterschaft in Birkenfeld

         und sicherte sich dort den 1. Platz von 24 Startern!

         Ebenso war er für den Bundesendlauf in Friedrichhafen qualifiziert und belegte hier einen sehr guten 6. Platz von 49                         Startern!

         Bei der dmsj Deutsche Meisterschaft am Hockenheimring belegte er Platz 10 von 27 Startern.

 

 

Jonah Bepperling 1. Platz

mit 307,65 Punkten

·        In der K3 wurde er Zweiter in der Kart-Slalom-Meisterschaft der Region B und Meister in der Mittelrheinischen Kart-Slalom-           Meisterschaft.

·        Außerdem ist er 4./25 bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft (Alzey) geworden.

·        Er qualifizierte sich damit ebenfalls für die Südwestdeutsche Meisterschaft in Birkenfeld und belegte dort den 18. Platz von           24 Startern (2 Fehler= + 4 sec.)

         Ebenso war auch er für den Bundesendlauf in Friedrichhafen qualifiziert und belegte hier einen sensationellen 1. Platz von             51 Startern!

        Bei der dmsj Deutsche Meisterschaft am Hockenheimring belegte er Platz 13 von 37 Startern.


19.10.2022 update

(17.10.2022)

Download
Bericht Volksfreund.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Jonah Bepperling vom MSC Konz ist Deutscher Meister im Kart Slalom Bundesendlauf

in Friedrichshafen/ Bodensee

 

Am Wochenende fand in Friedrichhafen/ Bodensee der Bundesendlauf im Kart Slalom statt. Von den bundesweit 17  ADAC Regionalclubs hatten sich in 5 Altersklassen die jeweils 3 Besten Mädchen und Jungen für diesen Endlauf qualifiziert, um ihren Meister zu ermitteln. Der Kart Slalom Bundesendlauf 2022 wurde vom ADAC Württemberg ausgerichtet. In der Klasse K 3 startete am Samstag für den Motor-Sport-Club Konz der 11- jährige Jonah Bepperling aus Kanzem, der aktuell amtierende ADAC Mittelrhein Meister. Von den 50 bundesweit besten Mitbewerberinnen und Bewerbern lag er nach dem Training auf dem Messegelände Friedrichshafen in Führung.  Nach 2 überaus spannenden Wertungsläufen siegte Jonah in einem Herzschlagfinale mit 1/100 Sek.! Vorsprung vor Robin Böhm vom ADAC Nordbaden und Leon Armin Goldschmid vom ADAC Südbayern der mit nur 8/100! Sek. Rückstand den 3. Platz belegte. Riesenfreunde im Lager des MSC Konz, war dies doch der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Vor Ort waren neben den Eltern, der Trainer und auch der Sportleiter des MSC Bernd Kiefer.   Bei der Siegerehrung in der Messehalle war besonders Jonah und dem anwesenden Team die Freude anzusehen. Ein toller Erfolg. Weiter ging es dann mit der Klasse K 5, das sind die 16 – 18 jährigen Mädchen und Jungen. Qualifiziert und startberechtigt hier für den MSC war Luca Vilhena, der amtierende Mittelrhein Meister, Rheinland Pfalz Meister und Südwestdeutsche Meister. Leider fanden diese Läufe bei Regen statt und auch hier wurde den Teilnehmern höchste Konzentration und Präzision abverlangt. Luca belegte nach 2 Top Zeiten einen hervorragenden 6. Platz von insgesamt 51 Starterinnen und Startern. Auch hier Riesenfreude und Jubel beim MSC Konz. Aus Friedrichshafen gab es ein Live Timing und so konnten viele Mitglieder und Freunde des MSC von zu Hause aus die spannungsgeladene Veranstaltung Live miterleben. Der Vorstand des MSC Konz bedankt sich besonders bei Jonah und Luca, dem gesamten Kart Junior Team mit Phil, Mailin, Tino und Dastan, den Trainern Beppo, Claudia und Toni, den Eltern, der Stadt Konz und der KV Trier Saarburg, und den vielen Unterstützern. Olaf Pelz, der Vorsitzende des MSC Konz: „Wir sind ist sehr stolz auf unser gesamtes Kart Junior Team und gratulieren Jonah und Luca ganz herzlich und dem Trainerteam zu diesem tollen Erfolg. Wir haben unser Kart Junior Team 1992 gegründet und bisher haben weit über 500 Mädchen und Jungen beim MSC Konz Kart Fahren gelernt und sind bei sportlichen Wettbewerben angetreten. Die Erfolge unserer Jugendlichen über die gesamte Saison 2022 sind schon Klasse und wenn wir für die Zukunft noch einen besseren Trainingsplatz hätten, wäre das für unsere Jugendarbeit sehr wichtig und richtig gut.“     


18.10.2022

 

Besucht uns auf dem diesjährigen Autojumble

am 29.10 & 30.10

in der LUXEXPO THE BOX auf dem Kirchberg (Luxemburg)


07.10.2022

 

Heute reisen Jonah und Luca mit Eltern und Betreuern

zum Bundesendlauf im ADAC Jugend Kart-Slalom nach Friedrichshafen/Bodensee.

 

Von den bundesweit 17 ADAC Regionalclubs haben sich die insgesamt 3 Besten qualifiziert, sodass in den 5 Altersgruppen jeweils 51 Mädchen und Jungen an den Start gehen. Wir wünschen viel Erfolg, und vor allen Dingen viel Spaß.


28.09.2022

 

„Luca Vilhena vom MSC Konz Rheinland Pfalz Meister“

 

Konzer Kart Junior Team erfolgreich beim Jugend Kart-Slalom im Alzey

 

„Das Kart-Junior-Team des Motor-Sport-Club Konz e-.V- 1974 im ADAC knüpfte beim Endlauf zur Rheinland Pfalz Meisterschaft im Jugend Kart-Slalom 2022 in Alzey an die Erfolge der gesamten Saison an.

Nach 8 Vorläufen und 3 Endläufen hatten sich vom MSC Konz Mailin Bepperling, Dastan Plechatsch, Jonah Bepperling, Tino Michels, Phil Reichardt und Luca Vilhena für die Rheinland Pfalz Meisterschaft im Kart-Jugend-Slalom in Alzey qualifiziert.

Die erfolgreichsten Fahrerinnen und Fahrer der ADAC Regionalclubs Mittelrhein und Pfalz traten in dieser Saison erstmals miteinander an. um in 5 Altersklassen den jeweiligen Rheinland Pfalz Meister zu ermitteln. Ausrichter war der Motorsportverband Rheinland Pfalz e.V. (mprp), zusammen mit dem MSC Alzey.

In ihrer ersten Saison belegte Mailin Bepperling von 26 Startern in der Klasse 1 nach 2 fehlerfreien Läufen  einen sehr guten 16.Platz. In der Klasse K 2, das sind die Jahrgänge 2011 und 12, startete Dastan Plechatsch und belegte trotz 4 Strafsekunden immerhin noch Platz 17 von ebenfalls 26 Startern.

Tino Michels hatte kleine Schwierigkeiten mit der Streckenführung und mit zusätzlichen 2 Strafsekunden belegte er leider nur Platz 21. Phil Reichardt kam besser mit dem Parcours zurecht und wurde sehr guter 9. Jonah Bepperling, hatte die Meisterschaft bereits 2019 gewonnen und galt als Mitfavorit auf den diesjährigen Titel. In beiden Rennläufen fuhr er die schnellsten Zeiten, aber ein verschobener Pylon und damit 2 Strafsekunden warfen ihn auf Platz 4 zurück.

Nun ruhten die Hoffnungen auf einen Titel auf Luca Vilhena in der Klasse K 5.

26 Mädchen und Jungen der Jahrgänge 1004/5/und 06 hatten sich hier ebenfalls für den Meisterschafts-Endlauf qualifiziert.  

Luca hatte bereits 2018 den Titel RLP Meister gewonnen und 2021 wurde er Vize Meister. Nach äußerst spannenden Wertungsläufen siegte er in Alzey mit 290 100stel Sek. Vorsprung vor Felix Schulz und Max Zimmermann beide vom Motor-Sport-Club Ingelheim.

Damit wurde Luca Vilhena vom MSC Konz bereits zum 2. Mal Rheinland Pfalz Meister im Jugend Kart-Slalom.

Für die Südwestdeutsche Kart-Slalom Meisterschaft in Birkenfeld und den Bundesendlauf in Friedrichshafen am Bodensee sind Jonah Bepperling und Luca Vilhena qualifiziert.“ 


16.09.2022

Konzer MSC-Kart Junior Team erfolgreich bei den Endläufen

Von 5 Meistertiteln gehen 2 nach Konz

Jonah Bepperling und Luca Vilhena Kart Slalom-Meister 2022

In der Kart Slalom Meisterschaft des ADAC Mittelrhein hatten sich 2022 insgesamt 223 Mädchen und Jungen im Alter von 7-18 Jahren eingeschrieben. Diese werden dann wiederum in 5 Altersklassen eingeteilt und sie starten bei jeweils 8 Läufen zur Kart Slalom Meisterschaft in der der Region A und B. Das 1992 gegründete Kart Junior Team des Motor-Sport-Club Konz war in diesem Jahr mit dem Mädchen Mailin und den Jungen, Dastan, Jonah, Luca, Phil und  Tino,  vertreten. Nach 8 Veranstaltungen in der Region B, hatten sich alle vom MSC Konz für die 3 Endläufe in Simmern, Daun und Mayen qualifiziert. Bei den Endläufen treten die besten Fahrerinnen und Fahrer aus beiden Regionen in 5 Klassen gegeneinander an, und ermitteln den jeweiligen ADAC Mittelrhein Kart Slalom Meister 2022. Mailin war als  4 in die Endläufe gegangen und belegte hiernach in ihrer ersten Saison einen sehr guten 9. Gesamtplatz. In der Klasse K 2 fuhr Dastan Plechatsch von 30 Kindern nach den Endläufen auf einen tollen 14. Platz.

In der Klasse K 3 war das Konzer Kart Junior Team mit 3 Fahrern besonders stark vertreten.  Nach einer spannenden Saison belegte Tino Michels einen sehr guten Platz 11, Phil Reichardt wurde hervorragender 6. Nach spannendem Endlauf und erneutem Klassensieg in Mayen sicherte sich der amtierende Rheinland Pfalz Meister Jonah Bepperling nach 2019 zum 2. Mal den Gesamtsieg 2022. In der Klasse K 5 siegte Luca Vilhena souverän und er ist damit bereits zum 3. Mal Kart Slalom Meister  im ADAC Mittelrhein. Die Konzer Kart Kids sind nun alle für die  Rheinland Pfalz Meisterschaft startberechtigt, 

die am kommenden Wochenende in Alzey aufgetragen wird. Hier können sich alle auch noch für die Deutsche Kart Slalom Meisterschaft in Hockenheim qualifizieren. Für die Südwestdeutsche Kart Slalom Meisterschaft und den Bundesendlauf in Friedrichshafen am Bodensee, sind Jonah Bepperling  und Luca Vilhena vom MSC Konz zugelassen. Der MSC Konz bedankt sich im Namen der Kinder ganz besonders bei der Stadt Konz und der Kreisverwaltung Trier-Saarburg und auch besonders bei allen Sponsoren und Gönnern für die gute Unterstützung. Nur hierdurch und eine gute, kontinuierliche Trainingsarbeit ist dieser Erfolg möglich.

 

Der Dank des MSC geht aber ganz besonders an die Kinder für ihre tolle Leistungen, aber auch an die Trainer, Betreuer und natürlich an die Eltern.


18.08.2022

 

8. Int.  Touristische Ausfahrt des MSC Konz

!!! AUS ORGANISATORISCHEN GRÜNDEN ABGESAGT !!!

Wir freuen uns auf Frühjahr 2023


05.08.2022

zu den Fotos vom 36. Int. Old- und Youngtimertreffen


23.05.2022


27.04.2022